• Gleichbleibend komfortables Klima im Gebäude

  • Energie- und kostensparende Systeme

  • Kontinuierliche Datenverfügbarkeit

Ihr Gebäudemanagementsystem ist das Gehirn Ihres Gebäudes. Der Ort, von dem aus alle technischen Funktionen für ein gesundes und komfortables Raumklima gesteuert werden. Egal ob Bürogebäude, Schule, Krankenhaus oder ein Museum – Sie möchten wissen, ob das Gehirn Ihres Gebäudes funktioniert und Sie möchten es effizient verwalten.

Das Gebäudemanagementsystem von Priva gibt Ihnen diese Kontrolle und permanenten Einblick in die Leistung Ihrer Anlage, in einer anwenderfreundlichen Arbeitsumgebung. Anhand eines transparenten und einfachen Steuerungssystems wissen Sie von nun an jederzeit und überall, dass Ihre Anlagen einwandfrei funktionieren.

Wir bieten umfangreiche Integrationsoptionen für Systeme von Drittanbietern. Sowohl bei Neubauten als auch bei Renovierungen verschafft dies Flexibilität für zusätzliche Optionen. Darüber hinaus machen wir die Gebäudeinformationen dem Endanwender zugänglich. Dadurch sind Sie während des Betriebs niemals an einen einzelnen Wartungsdienstleister gebunden.

Gebäudemanagementsysteme

Für ein dauerhaft komfortables Klima in Ihrem Gebäude ist es wichtig, sich uneingeschränkt auf Ihr Gebäudemanagementsystem verlassen zu können. Das ist bei Priva Blue ID der Fall. Niemals zuvor waren Bedienerfreunlichkeit, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit so sichtbar, wie in dieser Generation der Managementsysteme von Priva. Priva Blue ID. Dank der großen Flexibilität von Priva Blue ID eignet sich das System für die Anwendung in den unterschiedlichsten Gebäudearten. Priva Blue ID unterstützt alle Phasen des Lebenszyklus eines Gebäudes; Entwurf, Realisierung und Betrieb. Mit verschiedenen anwenderfreundlichen Schnittstellen stehen Ihnen als Gebäudeverwalter immer die optimalen Werkzeuge zur Steuerung, Regelung und Optimierung der technischen Anlagen in Ihrem Gebäude zur Verfügung. Die Priva Blue ID S-Line wurde für Projekte entwickelt, die höchste Flexibilität, Erweiterbarkeit und Betriebsbereitschaft erfordern. Die C-Line ist eine kompaktere und vielseitige Version, optimal geeignet für kleinere Projekte und kleinere Schaltschränke in Projekten mittleren Umfangs.

Benutzeroberflächen

 

Mit unseren Benutzeroberflächen steuern und ändern Sie die Einstellungen Ihrer Anlagen einfach von verschiedenen Standorten in Ihrem Gebäude aus. Denken Sie zum Beispiel an eine Anzeige am Empfang, mit welcher der Pförtner eine vereinfachte Version des Gebäudemanagementsystems bedienen und bei Beschwerden direkt Änderungen vornehmen kann. Eine Anzeige für Wartungsdienstleister ist ebenfalls möglich, oder eine Anzeige in einem bestimmten Bereich, durch welche Anwender die Temperatur, den Sonneneinfallsschutz, die Beleuchtung oder einen Projektor steuern können. Unsere Anzeigen schaffen Anwenderkomfort: Sie können eine einzige Benutzeroberfläche zur Verwaltung des gesamten Gebäudes einsetzen.

Sensoren

 

Die Bedingungen in und um das Gebäude herum beeinflussen das Innenklima. Unsere funktionellen Sensoren helfen Ihnen beim Erreichen des optimalen Innenklimas und dabei, Energie zu sparen. Wir bieten Sensoren an, welche die Wetterbedingungen im Freien analysieren und solche, die die Bedingungen in Ihrem Gebäude messen, wie beispielweise die Raumtemperatur und die Luftqualität. Es ist wichtig, dass Sie sich auf die Genauigkeit Ihrer Sensoren verlassen können, denn die Leistung Ihres Gebäudemanagementsystems hängt zu einem großen Teil von diesen ab. Unsere Sensoren werden deshalb gründlich getestet, damit sie strenge Qualitätsprüfungen bestehen.
Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung erhalten. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie alle Cookies von dieser Website. Mehr Informationen.