Blog Gartenbau

So garantieren wir die Sicherheit in der Cloud

Nachrichten
Gewächshausautomation
22 Oktober 2021
Priva Cloud-Sicherheit

Was bedeutet „in der Cloud speichern“?

In der Cloud speichern“ ist ein Dienstleistungsmodell, bei dem Daten auf einen standortexternen Server übertragen und dort gespeichert werden, statt auf einem lokalen Laufwerk oder Server. In der Cloud gespeicherte Daten werden zentral gepflegt, verwaltet und gesichert. Sie können dies mit Geld auf einem Bankkonto vergleichen. Sie können es entweder zu Hause unter Ihrer Matratze aufbewahren oder es sicher auf Ihrem Bankkonto deponieren. Priva garantiert, dass Ihre Kulturdaten sicher aufbewahrt werden, und Sie können jederzeit darauf zugreifen. Sie behalten alle Eigentumsrechte an den Daten, die in der Priva Cloud über das Priva Gateway gespeichert sind.

Wie sicher ist die Cloud?

Die Entwicklung abgesicherter Cloud-Dienstleistungen ist eine Herausforderung, die eine sichere und stabile Cloud-Plattform erfordert. Aus diesem Grund basieren unsere Apps auf der Azure Cloud-Plattform von Microsoft. Die umfangreichen Sicherheitsvorkehrungen, die Microsoft getroffen hat, sowie die bereitgestellten Standardkomponenten waren ausschlaggebend für unsere Entscheidung für Azure.

Da das Rechenzentrum und die Sicherheit der (physischen) Infrastruktur bei den Experten von Microsoft angesiedelt sind, kann sich Priva auf die Entwicklung sicherer, hochwertiger Cloud-Services konzentrieren, die auf der Microsoft Azure-Plattform aufbauen. Bei der Entwicklung und dem Betreiben eines cloudbasierten Dienstleistungsangebotes, orientieren wir uns an sicheren Gestaltungsprinzipien und Best Practice Lösungen (z.B. die Reduktion auf die unbedingt notwendigen Zugriffsprivilegien (Least Privilege) und gestaffelte Maßnahmen einer Defense-in-Depth-Sicherheitsstrategie). Unsere Cloud- und Sicherheitsarchitekten arbeiten eng mit den Entwicklungsteams zusammen, um sicherzustellen, dass alle Cloud-Dienste von Anfang an den Sicherheitsanforderungen genügen.

Priva Cloud-Sicherheit

Wie schützt Priva die Daten?

Wir bei Priva wollen dem uns entgegengebrachten Vertrauen, das Sie und andere Kunden in uns setzen, indem Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen, gerecht werden. Wir verpflichten uns daher, den unbefugten Zugang, die Offenlegung oder eine andere unerwünschte Nutzung von gewächshaus- und/oder personenbezogenen Daten zu verhindern. Aus diesem Grund verarbeiten wir Ihre Daten nur dann, wenn Sie uns dazu die Einwilligung geben. Priva hat organisatorische und technische Maßnahmen ergriffen, um unsere Produkte und Dienste gegen die Risiken zu schützen, die mit der Online-Datenübertragung und der Verarbeitung Ihrer Daten verbunden sind. Selbstverständlich hält sich Priva auch an die gesetzlichen Anforderungen in Bezug auf die Vertraulichkeit persönlicher Daten, die wir entsprechend der Allgemeinen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verarbeiten.

Welche Gewächshausdaten werden in der Priva Cloud gespeichert, wenn ich mich einmal verbunden habe?

Sobald Sie ein Gateway installiert haben und Ihre Kultureinrichtung an die Cloud angeschlossen wurde, werden die Gewächshausdaten von Ihrem Connext, Compact CC oder Compass Prozess-Computer in der Priva Cloud gespeichert. Der Zugriff auf Ihre Daten ist nur über autorisierte Konten und Dienste möglich.

Möchten Sie mehr erfahren?

Lesen Sie mehr über die Vorteile digitaler Dienstleistungen und das Arbeiten über die Cloud

Ihr Gewächshaus in der Cloud

Wünschen Sie weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Tom Koot

Manager Sales Horticulture Europe

Tom Koot