Erfahrungsberichte von Kunden Gebäude

La Butte aux Bois

Gebäudeautomation
Priva Blue ID S-line
Priva Blue ID C-line
2022
Das 12 Hektar große Landgut „La Butte aux Bois“ liegt am Rand der waldreichen Umgebung des Nationalparks Hoge Kempen. Mit einer Investition von 10 Millionen Euro in 20 neue Hotelzimmer, ein innovatives Upgrade für das Wellness Center Aquamarijn und einen brandneuen Empfangsraum wird das Niveau nochmals gesteigert. Das Streben nach einem qualitativ noch höherwertigen Gasterlebnis steht daher auch an erster Stelle.

Perfekte Steuerung der HVAC-Anlage

„La Butte aux Bois“ hat mehrere Limburger Unternehmen beauftragt. Priva-Partner Palmers Building Control Systems war für die Installation von Priva Blue ID & Comfort CX, TC Manager und TC Manager Connect verantwortlcih. Der Endnutzer kann das Gebäudeverwaltungssystem perfekt über seinen Internetbrowser steuern. Dadurch wurde nicht nur die Infrastruktur modernisiert, sondern auch die HVAC-Anlage.

Individuelle Komfortregelung bei der Wellness

Dank Comforte CX werden die individuellen Klimawünsche der Gäste ganz einfach Wirklichkeit. Diese kompakte, multifunktionale Nachregeleinheit macht Klimamanagement zu einer persönlichen Angelegenheit. Der Gast steht im Mittelpunkt, und das haben wir über das gesamte Projekt hinweg berücksichtigt. Darüber hinaus wurden die Schwimmbadtechnologien über BACnet/IP und die Priva Blue ID IO-Punkte integriert.

Starke Zusammenarbeit mit mehreren Parteien

Dieses Projekt wurde dank einer guten, effizienten Zusammenarbeit zwischen mehreren Parteien erfolgreich abgeschlossen. Das Gebäudeverwaltungssystem von Mitsubishi Controls nutzt einige sehr effiziente Priva-Lösungen. Die Kopplung von Mitsubishi für alle Räume wurde mit Priva Comset CX oder der eigenen Mitsubishi-Bedienung über BACnet kombiniert. Das macht Priva in Bezug auf komplexe Kupplungen zu einem offenen, flexiblen System.

Wünschen Sie weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Pierre Paul Lagache

Branch Office Manager Building Automation

Pierre Paul Lagache