Lösungen

Priva Moisture Balance Module

Erdbeertunnel von Fresh Farms California
Die exakte Dosierung von Wasser und Dünger ist eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Pflanzenkultur. Nur unter optimalen Bedingungen ist es möglich, die Qualität in der gesamten Kette auf ein höheres Niveau zu heben.

Unser Feuchtebalance Modul sorgt für eine genaue und rechtzeitige Bewässerung und Düngerdosierung. Die optimale Lösung für für das Starten des Bewässerungssystems ist ein wesentlicher Beitrag für eine höhere Produktion und eine bessere Pflanzenqualität.

Vorteile

Verstehen Sie, wie Ihre Ernte profitieren wird

Entdecken Sie die Vorteile für Sie und die von Ihnen angebauten Pflanzen.

Höhere Produktion und bessere Pflanzenqualität

Eine optimale Balance zwischen Sauerstoff- und Feuchtigkeitsgehalt im Substrat führt zu einem gesunden Wurzelwachstum

Umweltverträglich und nachhaltig

Das Modul schont die Ressourcen durch einen geringeren Wasser- und Düngemitteleinsatz

Steuerung einer größeren Anbaufläche

Das Modul vereinfacht das Bewässerungsmanagement für verschiedene Kulturen

Drahtlose Sensortechnik

Analysieren Sie drahtlos den Feuchtigkeitsgehalts des Substrats

Tomatenpflanze
Heidelbeeren im Feld
Aubergine
Priva World Horti Center
This is a test title

(Drahtlose) Sensortechnik

Damit das Feuchtebalance Modul für eine optimale Bewässerung sorgen kann, sind Sensoren erforderlich. Diese Sensoren können drahtlos mit dem Priva-System verbunden werden. Das Modul verwendet entweder das Priva GroScale-Wiegesystem in Kombination mit einem Sensor für das Ablaufwasser oder mit Feuchtesensoren im Substrat. Beide Sensoren analysieren den Feuchtigkeitsgehalt des Substrats. Die Daten werden vom Feuchtebalance Modul für ein optimales Timing verwendet, und um Wassermenge und Düngerdosierung zu steuern.

Erfahrungsberichte von Kunden

Gewächshäuser mit Priva Moisture Balance Module

Finden Sie heraus, wie andere ihre Gewächshäuser mit einigen unserer Lösungen optimieren konnten.

Kontakt

Wünschen Sie weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Tom Koot

Manager Sales Horticulture Europe

Tom Koot