Erfahrungsberichte von Kunden Gebäude

Priva Blue ID GLS halbiert Energiekosten der Chafyn Grove School

Gebäudeautomation
Gebäudemanagement
Energie
Chafyn Grove School
2020
Priva Blue ID Touchpoint Operate HR (5)
Die jährlichen Energiekosten der Schule wurden mit dem Priva Blue ID GLS von 55.000 £ auf 27.000 £ reduziert.

Bessere Steuerung des Heizsystems und mehr Komfort für Schüler und Personal

50
%
Jährliche Energierechnungen reduziert mit
38
%
Gas- und Stromverbrauch werden gesenkt

Die Chafyn Grove School, eine unabhängige Ganztages- und Internatsvorbereitungsschule in Salisbury, hat ihre jährlichen Kosten für Gas und Strom um mehr als die Hälfte reduziert. Nach der stufenweisen Installation der Blue ID GLS-Technologie (Gebäudeleitsystem) von Priva, konnten die jährlichen Ausgaben von 55.000 £ auf 27.000 £ gesenkt werden.

Chafyn Grove wurde 1879 von WC Bird als reine Jungenschule gegründet. 1916 wurde die Schule nach ihrer ersten Wohltäterin Julia Chafyn Grove umbenannt. Frau Chafyn Grove hinterließ in ihrem Testament 5.000 £, um die Bildung in Salisbury zu fördern. Sie stellte das Geld als Ersatz für die frühere elisabethanische Oberschulstiftung der Stadt zur Verfügung. Heutzutage werden auf dem 5 Hektar großen Gelände der Schule Tages-, Wochen- und Internatsschüler von 3 bis 13 Jahren unterrichtet.

Chafyn Grove School Overhead Shot 2016

Energieeffizienz

Chafyn Grove hat eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz. In den letzten drei Jahren haben die Schüler 43 Stipendien und Empfehlungen für Oberschulen erhalten. Außerdem gehen 90 % der Schüler ab 11 Jahren auf lokale Gymnasien und mit 13 Jahren haben 100 % die Abschlussprüfungen bestanden und können jede gewünschte Schule besuchen. Um herausragende Ergebnisse erzielen zu können, ist allerdings ein angenehmes Lernumfeld erforderlich. Vor fünf Jahren begann man an der Schule mit großem Eifer daran, Verbesserungen in diesem Bereich zu realisieren. Die neue GLS-Technologie sollte auch dazu beitragen, die CO2-Bilanz zu reduzieren und die Energieeffizienz zu steigern.

„Der Hauptgrund für das GLS-Upgrade war die Erneuerung der ineffizienten Kesselsteuerungen. Wir wollten damit den Bedienkomfort erhöhen und den Gasverbrauch senken“, erklärt Toby White, Schatzmeister der Liegenschaft und Gesundheits- und Sicherheitsbeauftragter der Chafyn Grove School. „Wir haben uns mit dem lokalen Unternehmen Novac Control Systems in Verbindung gesetzt und dort empfahl man uns Priva Blue ID.“

Vorher gab es in Chafyn Grove nur sehr wenig Steuerungen. Es gab ein paar Raumthermostate. Diese waren allerdings so einfach, dass sich das System als ineffizient erwies. In den Klassenzimmern war es oft so warm, dass man die Fenster öffnen musste, um die Hitze herauszulassen.

„Wir wollten Energie sparen und Schülern und Personal mehr Komfort bieten“, sagt Herr White. „Darüber wünschten wir uns ein System, das so leicht zu bedienen ist, dass wir die Heizung in den Schulferien ausschalten können.“

So wenig Unterbrechungen wie möglich

Apropos Schulferien, eine wichtigsten Rahmenbedingungen des Projekts war die Vorgabe, dass die gesamte Installation außerhalb der Schulzeit vonstattengehen sollte. Um möglichst wenig Unterbrechungen zu verursachen und das Budget nicht überzustrapazieren, wurde die Ausführung auf mehrere Jahre ausgelegt. Die Installation sollte 2013 beginnen und Schritt für Schritt in jeweils einem Gebäude stattfinden.

Zum Glück ist Priva Blue ID besonders einfach zu installieren. Die Hardware besteht aus einer Basis, die durch individuelle Funktionsmodule mit allen einsatzkritischen Komponenten ergänzt werden kann. Die robuste und fehlerunempfindliche Basis wird verkabelt.

„Wir hatten früher 10 einzelne Gasmessgeräte für 10 einzelne Gebäude“, erklärt Herr White. „Seit Juli 2013 wurden sechs davon mit Priva-Steuerungen aktualisiert. Wir müssen noch einige Gebäude upgraden, aber weil sie kleiner sind und nicht so viel Gas verbrauchen, hatten sie keine Priorität.“

Beeindruckende Energieeinsparungen

Die Aktualisierung hat bis heute beeindruckende Ergebnisse erzielt und der Gas- und Stromverbrauch sowie die allgemeine Energierechnung wurden bedeutend reduziert. Beim Gas wurde der Verbrauch von 6.500 kWh/Heizgradtag in den Jahren 2012-13 auf 4.400 kWh in den Jahren 2016-17 gesenkt, also um 32 %. Die Schule ist auf dem besten Wege, diesen Prozentsatz 2017-18 noch weiter zu verbessern.

Was die kombinierte Nutzung von Gas und Elektrizität betrifft, hat Chafyn Grove eine Verringerung von 1.850.000 kW in den Jahren 2012-13 auf 1.150.000 in den Jahren 2016-17 erzielt, also 38 %. Die beeindruckendste Tatsache von allen ist vielleicht sogar die finanzielle Einsparung von 55.000 £ auf 27.000 £ jährlich im Zeitraum von 2013 bis 2017.

„Ja, wir haben den Gas- und Stromverbrauch sowie den Abfall reduziert“, fasst Herr White zusammen. „Die Zahlen sprechen für sich: wir sind sehr zufrieden.“

Wünschen Sie weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Pierre Paul Lagache

Branch Office Manager Building Automation

Pierre Paul Lagache