Meiny Prins und das Sustainable Urban Delta (das nachhaltige urbane Delta)

Meiny Prins ist CEO von Priva und bildet gemeinsam mit Ton Wallast (CFO) den Vorstand von Priva.

Infos zu Meiny Prins

Meiny hat sich beruflich ganz der Nachhaltigkeit und der internationalen Entwicklung nachhaltiger Gartenbauunternehmen und Gebäude verschrieben. Sie ist in diesen Bereichen eine gefragte Autorität. Mit ihrer klaren, inspirierenden Nachhaltigkeitsbotschaft nimmt sie eine vermittelnde Funktion zwischen Unternehmen, Politik und Behörden ein.

Das nachhaltige urbane Delta

Im Jahr 2014 rief Meiny Prins die Initiative „Sustainable Urban Delta“, (Nachhaltiges Urbanes Delta), ins Leben. Bei Sustainable Urban Delta dreht sich alles um Menschen, die wissen, wie man Probleme ganzheitlich angeht. Durch diese ganzheitliche Perspektive wird deutlich, dass enge Beziehungen zwischen der Stadt und dem Grüngürtel neue Beziehungen auf sozialer, ökologischer und ökonomischer Ebene schaffen. Sie schaffen soziale Kohäsion, eine grüne Umwelt, Arbeitsplätze und wirtschaftliches Wachstum.

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Erfahren Sie mehr über Meinys Vision zum Sustainable Urban Delta auf www.sustainableurbandelta.com.

Let's connect!

Indem er diese Vision teilt, sucht Meiny nach Verbündeten, um den ideologischen Rahmen in Bezug auf das nachhaltige Stadtdelta weiterzuentwickeln. Jetzt, wo Megastädte entstehen, brauchen wir dringend nachhaltige Lösungen. Es gibt viele kreative Ideen und großartige Lösungen, die von den Bürgern selbst entwickelt wurden. Meiny hat den Ehrgeiz, die Verbindung, den Austausch und die Entwicklung von Ideen innerhalb der Metropolregionen fortzusetzen und so die Schaffung von nachhaltigen städtischen Deltas zu fördern. Lesen Sie mehr über Meinys Vision vom nachhaltigen Stadtdelta auf ihrer Website und nehmen Sie Kontakt auf!

www.sustainableurbandelta.com