Erste Gebäudedaten machen Schule

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW mit ihren neun Hochschulen an vier Standorten ist in der Lehre, Forschung, Weiterbildung und Dienstleistung tätig. In einem der sieben Gebäude, dem eigentlichen Herzstück des Campus Brugg-Windisch, läuft zurzeit ein Pilotversuch von Priva, mit Messdaten aus der Cloud die Energieeffizienz zu optimieren.

Auf einen Blick

Auftraggeber:   Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW 
Anlagenbauer:  Engie Services AG, Aarau
Betreiberin:   Rohr AG Reinigungen, Hausen
Gebäudevolumen:  303‘000 m3
Gesamtnutzfläche:   77‘300 m2
Anzahl Datenpunkte:   8200 ganzer Campus/470 für Pilotprojekt
Anzahl Regelanlagen:   60 (PrivaController
Priva Produkte:   Compri HX, Comforte CX, Combiend Operation, Cloud Connect, Priva Alarms, TC Energy, BI Metrics, Priva Sensoren