Priva | Data security

Privas Vision von Cloud-Technologie und Datensicherheit

Freitag, 19. Februar 2021

Wenn wir den Aufschwung der Cloud-Technologie und die zunehmende Präsenz künstlicher Intelligenz betrachten, stellen wir fest, dass sich die Art und Weise, wie wir Prozesse im Gartenbau steuern, in rasendem Tempo verändert.

Wertvolle Daten

Immer größere Datenmengen werden in den Gewächshäusern gewonnen, und intelligente Online-Dienste nutzen diese Daten, um neue Einblicke in den Anbauprozess zu ermöglichen. Dies bietet bisher ungeahnte Möglichkeiten für die weitere Optimierung und Nachhaltigkeit von Prozessen.

Leider beobachten wir aber auch ein zunehmendes Interesse von Cyberkriminellen im Gartenbau. Hacker aus verschiedenen Ländern versuchen immer häufiger und zielgerichtet, in Systeme von Gartenbaubetrieben einzubrechen. Dabei interessieren sie sich besonders für den autonomen Anbau. Eine gute Sicherung der Software und der Schutz von Prozessdaten werden daher im Gartenbau immer wichtiger.

Datensicherheit hat für Priva eine hohe Priorität, genau wie die Möglichkeit, Daten kontrolliert teilen zu können, so beispielsweise über die Open Platform von Priva. Dazu teilen wir gerne unsere Vision über eine sichere und verantwortungsvolle Nutzung der Cloud-Technologie mit Ihnen.

Als Priva-Kunde sollten Sie darauf vertrauen können, dass Ihre prozessbezogenen und Ihre persönlichen Daten bei uns in guten Händen sind. Aus diesem Grund ergreifen wir organisatorische und technische Maßnahmen, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu sichern. Dieses Maßnahmenpaket sorgt dafür, dass die Chancen, die die Cloud-Technologie bietet, sicher und kontrolliert genutzt werden können.

Zuverlässige Plattform

Die Entwicklung sicherer Cloud-Dienste ist ein anspruchsvoller Prozess, der Fachwissen und eine gesicherte sowie stabile Cloud-Plattform erfordert. Wir nutzen die Cloud-Plattform Microsoft Azure als zuverlässige Basis, auf der unsere Cloud-Services aufbauen. Bei der Entwicklung und Nutzung dieser Dienste wenden wir bekannte Sicherheitsprinzipien wie „Security by Design“ und „Defense in Depth“ an.

Unsere Architekten und Sicherheitsexperten arbeiten eng mit den Entwicklungsteams zusammen, so dass die Sicherung von Informationen integraler Bestandteil des Entwicklungsprozesses ist. Schon während der Entwicklung prüfen wir, ob unsere Produkte und Dienstleistungen die geforderten Sicherheitsanforderungen erfüllen. Und diese Tests gehen auch nach der erstmaligen Markteinführung weiter.

Tests

Um zu beurteilen, ob unsere Produkte und Dienstleistungen nachweislich adäquat gesichert sind, werden sie regelmäßig von unabhängigen ethischen Hackern überprüft. Dies erfolgt im Rahmen sogenannter Penetrationstests (Pen-Tests), bei denen aktiv nach etwaigen Schwachpunkten in Systemen gesucht wird. Die Ergebnisse werden anschließend ausgewertet und Sicherheitslücken werden geschlossen, so dass das Sicherheitsniveau kontinuierlich erhöht wird.

Wollen Sie mehr über diese Tests erfahren? Lesen Sie weitere Details hierzu im Artikel „Ethische Hacker prüfen die Sicherheit der Priva-Dienste

Sicherer Zugang

Wir sehen uns darüber hinaus in der Verantwortung, unsere Kunden in ihren Bemühungen rund um die Datensicherung aktiv zu unterstützen. Ein Beispiel dafür ist das Ermöglichen einer Zwei-Faktor-Authentifizierung beim Einloggen. Damit soll der Zugang zu den Priva-Cloud-Diensten sicherer gemacht werden. Neben einem Passwort wird auch ein einmalig generierter Code (der z. B. per SMS gesendet wird) abgefragt. Aktuelle Benutzer können diese Sicherheitsstufe selbst aktivieren, und bei neuen Benutzern ist dies bereits standardmäßig eingestellt.

Es ist uns bewusst, dass wir mit unserer Technologie wesentliche Geschäftsprozesse steuern, und wir tun alles, um dafür zu sorgen, dass diese Technologie und die Prozessdaten gut gesichert werden.

Kurz gesagt: Priva sieht in den Möglichkeiten, die die Cloud-Technologie bietet, eine enorme Chance für die eigenen Kunden und den gesamten Markt, wenn wir diese Technologie auf sichere und verantwortungsvolle Art und Weise nutzen und sie adäquat schützen.

Möchten Sie mehr darüber wissen?

Ein geschärftes Bewusstsein für Chancen und Risiken wie auch der Austausch von Wissen sind in dieser Hinsicht von entscheidender Bedeutung. Priva wird daher in der kommenden Zeit häufiger erläutern, wie die Informationssicherheit eine sichere Nutzung der Cloud-Dienste gewährleistet und wie wir diese einsetzen, um uns und unsere Kunden angemessen zu schützen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter oder folgen Sie uns auf Linkedin.