• Konkrete Leistungsanzeigen zur Messung der Leistung

  • Online-Anwendungen: jederzeit und von überall her anmelden

  • Weniger Beschwerden über Komfort, drastische Energieeinsparungen

Untersuchungen durch die Forschungsinstitute TNO und Halmos haben gezeigt, das 70 % der Klimasteuerungsanlagen in Gebäuden in den Niederlanden nicht optimal funktionieren. Die Anlagen verbrauchen zu viel Energie und es gibt viele Probleme hinsichtlich des Komforts. Die häufigste Ursache: zu wenig Aufmerksamkeit hinsichtlich der Leistung bei Wartung und Steuerung. Dies liegt häufig an der Komplexität der Anlagen und an einem Mangel an Ressourcen hinsichtlich der Zusammenarbeit von Gebäudeeigentümer und Dienstleister.

Damit Sie Ihre Anlagen optimal nutzen können, brauchen Sie klare Daten zu deren Leistung und klare Leistungsanzeigen (KLA), anhand derer Sie die Leistungen messen können. Wir bieten Ihnen eine grafische, äußerst anwenderfreundliche Schnittstelle, mittels derer Sie Einblick in die Leistung Ihres Gebäudes haben, jederzeit und überall. Und wir legen unsere KLA gemeinsam mit Ihnen fest.

Dadurch können Sie Vergleiche anstellen, beispielsweise zwischen der erwarteten und der tatsächlichen Innentemperatur im Verlauf eines Monats. Sie können auch sofort reagieren, wenn es zu Abweichungen kommt. Das Ergebnis: weniger Beschwerden über Komfort und erhebliche Energieeinsparungen zwischen 20 und 30 %.

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung erhalten. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie alle Cookies von dieser Website.
Mehr Informationen.