Priva water solutions

Wasserlösungen für Beerenobst

Sie möchten sicherstellen, dass die Pflanzen zum richtigen Zeitpunkt genau die richtigen Wasser- und Düngemittelmengen erhalten, unabhängig davon, ob Sie Beerenobst im Boden oder im Substrat anbauen. Mit den genauen Sensoren von Priva können Sie die Bedarfe der Pflanzen bei der Bewässerung berücksichtigen. Privas Fertigationslösungen schaffen optimale Bedingungen für die Entwicklung der Kulturen und Früchte. Unsere hochqualitativen Komponenten garantieren lange Lebensdauer und niedrige Gesamtkosten.

Priva Beerenobst-Computer

Anbau im Substrat erfreut sich zunehmender Beliebtheit bei Beerenobstzüchtern. Dieses Anbauverfahren gewährleistet nicht nur einen höheren Ertrag, sondern auch eine einheitlichere Qualität. Die genaue Wasser- und Düngemittelkontrolle ist eine wichtige Voraussetzung bei der Erzeugung von Beerenobst, um die Qualität der gesamten Kette auf ein höheres Niveau anzuheben. Das Feuchtigkeitsbalance-Modul ist eine spezielle Funktion des neuen Priva Beerenobst-Computers. Diese optimale Bewässerungslösung bestimmt anhand von drei wichtigen Einflussfaktoren jeden Bewässerungszyklus vollautomatisch. Das Ergebnis ist die genaue und zeitgerechte Dosierung von Wasser und Düngemitteln.

Gesteigerte Fruchtproduktion durch optimale Wasserdosierung

Der Beginn der Bewässerung im richtigen Moment und die Dosierung der korrekten Menge Wasser und Düngemittel ist ein wichtiger Beitrag für einen höheren Ertrag und eine bessere Fruchtqualität. Das Feuchtigkeitsbalance-Modul, eine Funktion des Beerenobst-Computers, gewährleistet, dass Ihnen genau dies gelingt. Dieses Modul bestimmt anhand von drei Einflussfaktoren den optimalen Startzeitpunkt für den Bewässerungszyklus: verdunstete Wassermenge, durch die Pflanzen verbrauchte Wassermenge und Wassergehalts des Substrats. Die Beeren können sich dank der genauen und zeitgerechten Zugabe von Wasser und Düngemitteln optimal entwickeln.

Das Feuchtigkeitsbalance-Modul passt die Bewässerungsregelung an die Anbaubedingungen, den Zustand der Pflanze und den Zustand des Substrats an. Neben einer höheren Qualität der Früchte resultiert das Modul auch in einem geringeren Wasser- und Düngemittelverbrauch. Dies ist ein enormer Vorteil, vor allem in Gegenden, wo Wasser knapp, teuer oder von minderer Qualität ist. Das Feuchtigkeitsbalance-Module erfordert entweder die Priva GroScale-Waage in Kombination mit einem Abflusssensor oder Feuchtigkeitssensoren. Beide Sensoren analysieren den Feuchtigkeitsgehalt des Substrats. Die Daten werden vom Feuchtigkeitsbalance-Modul für die Dosierung und die Ermittlung des richtigen Zeitpunkts für die Wasser- und Düngemittelgabe verwendet.

Verwandte produkte

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung erhalten. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie alle Cookies von dieser Website.
Mehr Informationen.