Die Priva Blue ID C-Line ist eine Serie kompakter, hochmoderner und bezahlbarer HVAC-Regler, die insbesondere für kleinere Projekte und kleinere Schaltschränke innerhalb von großen Projekten geeignet sind. Die PrivaBlue ID C-Line ist zum Beispiel ideal für Grundschulen, kleine Bürogebäude und Projekte mit verschiedenen Standorten wie Geschäfte mit Fernwärme, die gleichzeitig die Klimaregulierung verbessern und Strom sparen möchten.
  • Leistungsstarke, kompakte und hochmoderne Regler

  • Wettbewerbsfähiger Preis

  • Energieeffizient

  • Sichere Datenspeicherung

Kompakt und energieeffizient

Durch das intelligente Hardware-Design ist die C-Line äußerst kompakt und kann sowohl horizontal als auch vertikal platziert werden. Die C-Line eignet sich dadurch für Sanierungen und den Einbau in elektrischen Schaltschränken, in denen beschränkt Platz verfügbar ist. Die niedrige Spannung macht die Module zusätzlich energieeffizient.

Einfachheit durch Integration

Die gesamte Produktlinie besteht aus nur vier Modulen und jedes Modul ist in zwei Ausführungen erhältlich, mit oder ohne manuelle Bedienung:

  • C4 Controller
  • Kombiniertes Ein-/Ausgangsmodul
  • Universelles Eingangsmodul
  • Relais Ausgangsmodul

Dies sorgt für ein übersichtliches, einfach zu installierendes und in Betrieb zu nehmendes System.

Der Hauptcontroller hat alles für die Einrichtung von einem kleinen Projekt an Bord, darunter einen leistungsstarken Mikroprozessor, eine Kombination aus verschiedenen Ein- und Ausgängen, einen integriertem Webserver und vier Ethernet-Ports mit Switch-Funktionalität. Je nach Projektanforderungen können Sie diesen mit einem kombinierten Ein-/Ausgangsmodul, einem universellen Eingangsmodul und/oder einem Relais Ausgangsmodul kombinieren.

Da die Stromversorgung sowohl mit Wechselstrom als auch mit Gleichstrom betrieben werden kann, kann die bestehende Schaltung immer verwendet werden.

Sichere Datenspeicherung

Die Projektdatenbank wird auf einer SD-Karte gespeichert, die im Controller platziert werden kann. Auf diese Weise sind alle gewünschten Informationen immer griffbereit. Da die Projektsoftware im Besitz des Endbenutzers ist, sind Sie in der Wahl eines Priva Partners für Service und Wartung Ihres Systems vollkommen frei.

Feldgeräteunabhängig

Unsere Benutzer legen sehr viel Wert auf Unabhängigkeit. Daher arbeitet die Priva Blue-ID feldgeräteunabhängig. So können für jedes Projekt die richtigen Feldgeräte eingesetzt werden. Im Falle von Sanierungsprojekten können einfach die bestehenden Feldgeräte und Verkabelungen wiederverwendet werden. Das umfangreiche Spektrum an Feldbusprotokollen ermöglicht die serielle Verknüpfung von Geräten.

BACnet zertifiziert

Die Priva Blue ID C4 Controller wurden im BIG-EU-zugelassenen und akkreditierten Prüflabor erfolgreich auf ihre Konformität mit dem BACnet-Standard geprüft und von der europäischen Zertifizierungsstelle zertifiziert.

Vorbereitet auf das Internet der Dinge

Der Nachrichtenverkehr innerhalb Priva Blue ID basiert vollständig auf IP-Technologie. Damit ist es möglich, auf Priva Blue ID immer lokal als auch über das Internet zuzugreifen. Dies kann in Kombination mit Cloud-Technologie oder über eine gesicherte Verbindung wie VPN erfolgen. Priva Blue ID Controller verfügen über ein integriertes Netzwerkmodul, mit dem mehrere Ethernet-Ports als Infrastruktur für diese IP-Kommunikation verfügbar sind.

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung erhalten. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie alle Cookies von dieser Website.
Mehr Informationen.