• Komfortsteuerung kombiniert mit dem Buchungssystem des Hotels

  • Individuelle Klimasteuerung für jeden Raum

  • Vermeidung von Legionellen

  • Geringere Gesamtkosten

Komfortabler Aufenthalt, sicher und mit Rücksichtnahme auf die Umwelt

Hotels und Hotelketten achten immer mehr auf die Nachhaltigkeit ihrer Aktivitäten. Dazu kommen die beiden Aufgabenstellungen, optimale Belegung zu erzielen und Komfort und Sicherheit der Hotelgästen. Ein Gebäudeatuomationssystem, das sich nahtlos in Standard- und Sondersysteme und -anwendungen im Hotel integriert, ist unverzichtbar. Und sinnvolle Verwaltungsdaten können bei der Steuerung und Anpassung dort, wo es erforderlich ist, helfen. Die Lösungen von Priva binden jedes System an. Dies gestaltet die Gebäudesteuerung von Hotels äußerst strukturiert.

Komfortsteuerung kombiniert mit dem Buchungssystem des Hotels

Hotels können immer öfter die gewünschten Klimabedingungen im Raum auf Grundlage des Hotelbuchungssystems einstellen. Wenn der Gast ankommt, sind Beleuchtung, Vorhänge usw. bereits auf das gewünschte Komfortniveau eingestellt, manchmal durch den Gast selber. Priva hat die ideale Lösung für jede Option, damit Ihre Gäste sich willkommen fühlen und optimalen Komfort bei einfacher Bedienung genießen können.

Energieeinsparungen

Durch Verknüpfung des Hotelbuchungssystems mit der Komfortsteuerung des Hotels können Sie relativ einfach Energie sparen. Räume, die nicht belegt sind, bleiben einfach im Energiesparzustand. Wurde ein Raum gebucht, schaltet das Klima in einen Vorkomfort-Zustand, und wenn der Gast ankommt, in den Komfortzustand. Das spart wirklich Energie.

Legionellen und Green Key

Zur Sicherheit in Hotels gehört die Vermeidung von Legionellen. Durch Anbindung von Duschen und Heizungssystem an Lösungen von Priva erhalten Sie eine Warnung, sobald ungewöhnliche Werte erkannt werden. Diese Warnung zeigt das Infektionsrisiko und gibt Ihnen die Gelegenheit, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.

Da das internationale Green Key-Siegel Ihren Gästen einen komfortablen Aufenthalt bei gleichzeitiger Umweltfreundlichkeit garantiert, ist die Anbindung des Buchungssystems Ihres Hotels an Lösungen von Priva eine logische Wahl. Bei Priva gehen Klima und Komfort für Ihre Gäste Hand in Hand. Wir entwickeln keine Technologie für den Verkauf, sondern Technologie für Menschen. Und dazu gehören auch die kommenden Generationen.

Geringere Gesamtkosten

Die Gesamtkosten (TCO, Total Cost of Ownership) eines Hotels sind oft erheblich. Priva's hochentwickelte und offene Technologie leistet einen deutlichen Betrag zur Senkung dieser Kosten. Bereits die Integration des Buchungssystems mit den Raumheizungsfunktionen kann beispielsweise zu großen Einsparungen führen. In Kombination mit der Steuerung der Wasserleitungstemperatur und der Klimaanlagen führt dies zu ganz erheblichen Einsparungen.

Wer ist der nächste?

Viele Hotels in den Niederlanden, Belgien, Deutschland, England, Schottland und Dubai nutzen bereits die Vorzüge Priva's intelligenter Steuerungstechnologie. Zu diesen Hotels gehören auch Luxushotels wie das Sheraton Hotel in Edinburgh, das Amstel Hotel in Amsterdam, das Kurhaus in Den Haag-Scheveningen, das Millennium Hotel und das Premier Travel Inn in Dubai, mehrere Hilton- und NH-Hotels und Hotelketten, wie Accor Group, Starwood, Eden-Group, CitizenM und Bastion-Hotels.

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung erhalten. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie alle Cookies von dieser Website.
Mehr Informationen.