Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Für Priva Building Automation war 2019 ein Jahr, in dem wir erfolgreich die Digitalisierung vorangetrieben haben und gemeinsam mit unseren Partnern und Kunden gewachsen sind.

Wir freuen uns darauf, im Jahr 2020 weiter mit Ihnen auf diese Reise zu gehen. Denn unser Ziel ist es auch im nächsten Jahr innovative, nachhaltige und gesunde Umgebungen zu schaffen, in denen Menschen sich wohl fühlen und entfalten können.

Zum Abschluss des Jahres möchte unsere Unternehmensleitung gerne einige strategische Einblicke und Höhepunkte des Jahres 2019 mit Ihnen teilen.

Viel Spaß beim Lesen.

Frohe Festtage!

Das Jahr 2019: Innovation, Digitalisierung und Wachstum

Die meisten von Ihnen wissen, dass sich das Unternehmen Priva im Familienbesitz befindet. Diese Tatsache spiegelt sich deutlich in den Beziehungen zu unseren Partnern, Kunden und Kollegen wider. Im September 2019 konnten wir unseren 60. Jahrestag feiern. „Das sind 60 Jahre Gestaltung der Zukunft“, sagt Jerry Vermaas, der General Manager von Priva Building Automation. „Es erfüllt uns mit Stolz, dass Priva auch nach 60 Jahren weiterhin intelligente Technologien entwickelt, die weltweit ein Klima für Wachstum schaffen.“ Ohne unser starkes Partnernetzwerk wäre dies nicht denkbar.

Zur Feier des 60. Jahrestags wurde unser Priva Growth Lab eröffnet. Da man den Mehrwert unserer Technologien am besten da spürt, wo sie eingesetzt werden – also meistens hinter verschlossenen Türen – haben wir uns dazu entschlossen, einen Ort zu schaffen, an dem unsere Lösungen lebendig werden. Unser Growth Lab ist der perfekte Ort um neue Innovationen und zukünftigen Entwicklungen vorzustellen.

„Alles in allem sind 2019 nicht nur der Ertrag und unsere Personalstärke gestiegen, sondern wir sind auch international gewachsen. Wir waren EMEA-weit bei zahlreichen Events – darunter Handelsmessen in Frankfurt, London und Paris und es war toll, zu sehen, wie unser internationales Team dabei enger zusammengewachsen ist und die

2020: das Puzzle zusammensetzen

Nun steht 2020 vor der Tür, und wir sind bereit, völlig neue Akzente zu setzen. „Die Anforderungen von Gebäudeeigentümern und Gebäudenutzern steigen. Wir müssen uns darauf einstellen und ihre Bedürfnisse bereits im Vorfeld erkennen. Deshalb konzentrieren wir uns verstärkt darauf, Flexibilität und persönlichen Komfort sowie die Integration insbesondere im Hinblick auf benutzerzentrierte Funktionen stärker in den Mittelpunkt zu rücken. So können Gebäudenutzer ihr Umfeld immer besser nutzen“, sagt Peter Vandendriessche, VP Strategy & Commerce. Intelligente Gebäude mit Cloud-Anbindung, in denen der persönliche Komfort optimiert und der Energieverbrauch reduziert wird, werden 2020 zur Norm werden.

„Die Lösungen, die Priva derzeit entwickelt, sind eine direkte Antwort auf die Herausforderungen von morgen. Durch den Einsatz künstlicher Intelligenz und die Entwicklung eines digitalen Zwillings lassen sich Betriebsabläufe bereits heute aufgrund von Daten wie Belegung, Wetter, Wärmeeigenschaften des Gebäudes und Energiekosten optimieren. Für 2020 planen wir die Weiterentwicklung dieser Lösungen. Behalten Sie uns im Auge!“


Eine nachhaltige Zukunft schaffen

Das Jahr 2019 wird uns als erfolgreiches Jahr in Erinnerung bleiben. Insbesondere, da die Abteilung Building Automation um insgesamt acht neue Kollegen gewachsen ist. Da wir uns bewusst sind, dass mit jedem neuen Kollegen unser ökologischer Fußabdruck vergrößert wird, sind wir aktiv geworden. Um unsere Umweltbilanz zu verbessern und Andere an unserem Erfolg teilhaben zu lassen, haben wir eine symbolische Spende an ein Herzensprojekt getätigt.

 

Für jeden neu eingestellten Kollegen haben wir einen Eisbären in Not adoptiert. Mit dieser Adoption unterstützen wir Innovationen, Forschung und Wissenschaft, die Eisbären und ihren natürlichen Lebensraum schützen. Angesichts weltweit steigender Meeresspiegel und Temperaturen finden wir es wichtig, Forschungsarbeit zu unterstützen, die dem Abschmelzen von Gletschern und Meereseis Einhalt gebieten möchte.

 

Schaffen Sie gemeinsam mit uns eine nachhaltige Zukunft?


Finden Sie heraus, welchen Beitrag Sie leisten können
Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung erhalten. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie alle Cookies von dieser Website.
Mehr Informationen.